Liir Sölring ! A text/Ein Text



 Auf Deutsch      Read in English

In dieser Lektion werde ich einen kurzen Text schreiben und eine Übersetzung bereit stellen.
Der erste Text ist ein kurzer Dialog:

Taam en Jan sen gur Frinjer. Taam uunet ön Weesterlön´, ön Weesterheerk. Jan´s Hüs es ön Tinem.  Deling gair Jan tö Strön´ bi Weesterjen´. Üp Wai diarhen möt hi Taam bi Sérk.

Taam: " Gur Dai Jan, lüng ek muar sen, hur gair´t di ?"

Jan: " Hat gair, hat gair. Deling es sa en dailk Dai, niin Wolken ön Hemel en uk niin Winj. Hur gair´t  
        di Taam?"

Taam: " Rocht gur, ik skel bluat jit en bet aarberi en da haa ik frii. Wet dü leeter mesken wat maaki?
           Dü best jaa ek sa aaft en Weesterlön´!

Jan: " Alsoo wan dü wet, ik sen wes ek diartöögen ! Wü ken jaa leeter bi Frerenstraat möt, om hurfuul Klok haltst dü áp ?"

Taam: " Ik hual´ om Klok Fif áp, kenst dü mesken jit wat tö drink en iit koopi? "

Jan: " Jaa, niin Probleem, maaki ik hol´ . Man dü sket mi wat Jil´ dö. "

Taam: " Jir, fairst tiin Euros fan mi. Wiis sa gur en koopi som Biir, sa 4 Boreler. "

Jan: " Jaa, ik wel´ dit maaki. Wat wel´ wat da dö? "

Taam: " Wat ken tö Strön´ gung of mesken tö Bár "

Jan: " Dit haa ik uk taacht. Man ik haa bal´ niin Jil´ muar. Wat ken uk tö mi tüs gung. "

Taam: " Dit wel´ wat da se. Ik röp di ön wan ik klaar sen. "

Jan: " Sa mai ik´t, Faarwel en bit leeter ! "

Taam: " Faarwel ! Ik frügi mi al ! "

-----

Tom und Jan sind gute Freunde. Tom wohnt in Westerland, in Westerhedig. Jan´s Haus ist in Tinnum. Heute geht Jan zum Strand bei Westerende. Auf dem Weg dorthin trifft er Tom bei der Kirche.

Tom: " Guten Tag Jan, lang nicht mehr gesehen, wie geht´s dir? "

Jan: " Es geht, es geht. Heute ist so ein schöner Tag, keine Wolken am Himmel und auch kein Wind. Wie geht´s dir Tom? "

Tom: " Recht gut, ich muss bloss noch ein bisschen arbeiten und dann habe ich frei. Willst du später vielleicht was machen? Du bist ja nicht so oft in Westerland !

Jan : " Also wenn du willst, Ich bin sicher nicht dagegen ! Wir (plural) können (uns) ja später bei (der) Friedrichstrasse treffen, um wieviel Uhr hörst du auf? "

Tom: " Ich höre um 5 Uhr auf, kannst du vielleicht noch etwas zum trinken und zum essen kaufen? "

Jan: " Ja, kein Problem, mache Ich gerne. Aber du musst mir etwas Geld geben. "

Tom: " Hier, du bekommst 10 Euro von mir. Sei so gut und kauf etwas Bier, so 4 Flaschen. "

Jan: " Ja, ich werde das machen. Was wollen wir (dual) dann machen ?"

Tom: " Wir (plural) können zum Strand gehen oder vielleicht zur Bar "

Jan: " Das habe ich auch gedacht. Aber ich habe bald kein Geld mehr. Wir können auch zu mir nach Hause gehen. "

Tom: " Das werden (wollen) wir dann sehen. Ich ruf dich an wenn ich fertig bin. "

Jan: " So mag ich das, Tschüss und bis später ! "

Taam: " Tschüss ! Ich freue mich schon ! "

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liir Sölring !: VocabularySentences/Diktate VI / 6

Liir Nuurđfriisk / Liir Sölring !

Liir Sölring !: VocabularySentences/Diktate V / 5